Mittwoch, 11. Mai 2011

Neue Wege







Hi Ihr Lieben,
Ich habe knallbunte Neuigkeiten für Euch im Gepäck ;) Vor ein paar Wochen habe ich wieder die Färberei aufgegriffen. Zuerst war dies in Zusammenarbeit mit dem Wollknäul geschehen, doch nun haben sich unsere Wege getrennt und ich werde eigene Wege gehen.
Im vergangenen Jahr war ich ja auf dem Landmarkt in Ottweiler und lernte dort Bärbel Nix kennen. Bärbel näht wunderbare Dinge aus altem Leinen. Vorwiegend benutzt sie dazu alte originale Mehlsäcke, die sie aufbereitet und weiterverarbeitet. Nun habe ich die große Ehre sie auf ihrer Ausstellung "Altes Leinen im neuen Gewande" zu begleiten. Am 2. Mai waren wir, ich mit meinem Spinnrad und meine Freundin Marga mit ihrer Handspindel mit auf dem Wendalinushof, wo die Ausstellung noch bis Juni geht. Wir werden auch noch weitere Sonntage dort sein. Bärbel war auch so freundlich mich weiter zu empfehlen und so sind Marga und ich auch für eine 650-Jahrfeier gebucht, mit eigenem Stand, an dem wir unser Handwerk zeigen und selbstgefärbte Sockenwolle verkaufen möchten. ich bin auch im begriff einen Online-Shop aufzubauen.
Es tut sich unverhofft einiges und ich bin überglücklich. denn es war so eigentlich gar nicht geplant, dass das so einschlägt wie ne Bombe.
Unsere Termine wo wir wann mit unseren "Spinnereien" sind ;) :_
So, 15. Mai, Wendalinushof, St. Wendel 14-18 Uhr
So, 22. Mai, Wendalinushof, St. Wendel 14-18 Uhr
So, 29. Mai, Rosenmarkt, Ottweiler 10-18 Uhr
So, 19. Juni, 650-Jahrfeier Asweiler 10-18 Uhr

Kommentare:

  1. Hallo,
    deine Farben sind ein Traum und
    ich freue mich für Dich und wünsche Dir viel Erfolg....
    LG Ursel

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ursel, Danke fürs Lob und tob Dich ruhig aus und lass Dich nicht bremsen lol

    AntwortenLöschen