Montag, 22. Februar 2010

Atemberaubende Farbenpracht

Ich habe ja schon erzählt, dass ich meinen "Fuchsienbeet-Zauberball" für die Pimpeliese angestrickt habe. Die Farben sind einfach atemberaubend schön. Ich bin jetzt am 7. Mustersatz nach der Hälfte angelangt.
Und dann bekam ich von Frau Klein einen Zauberball "Frische Fische" zur Verfügung gestellt. Ich plante gleich in meinem Oberstübchen ein Dreieckstuch bei dem der Rand 2 Mustersätze breit das Candleflamemuster haben soll. Die Mitte wird glattrechts.
So saß ich am Samstag im Wollladen beim gemeinsamen Stricken mit meiner Pimpelliese und hatte die "Frische Fische" neben mir in der Tasche liegen und konnte auf einmal gar keine rechte Masche an der Pimpelliese mehr fertig stricken, da die "Frische Fische" ganz laut rief ich müsse sie jetzt unbedingt auch anstricken. Dem Ruf musste ich natürlich unbedingt folgen ;) und so kommt es, dass ich mal wieder zwei Sachen gleichzeitig nadele. Wobei ich heute Nacht ausschließlich "Frische Fische" gestrickt habe.

Kommentare:

  1. Anja das sieht toll aus ! Ich bin auch immer wieder begeistert wie schön die Zauberbälle sind.
    LG Sigi

    AntwortenLöschen
  2. wow - diese liese ist ja wirklich der hammer, diese farben. ich glaube so ein zauberball fehlt noch in meiner wollkiste :-))
    liebe grüße
    brigitte

    AntwortenLöschen